Niedersachsen

Alle Themen
 
Niedersachsen

Niedersachsen macht eine neue Politik

Seit der Landtagswahl am 20. Januar 2013 wird Niedersachsen rot-grün regiert.

Die SPD-geführte Landesregierung steht für den politischen Wechsel, aber auch für einen neuen Regierungsstil: im offenen Dialog mit allen Gruppen der Gesellschaft und auf Augenhöhe mit allen Bürgerinnen und Bürgern. Die SPD tritt mit neuem Denken dafür ein, dass der Staat wieder seine aktive, solidarische Rolle zurückgewinnt.

 

Zuletzt gemeldet

Weitere Meldungen zum Thema "Niedersachsen"
 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 
Foto: Petra Emmerich-Kopatsch

Südniedersachsen kommt voran – Schünemann trauert verlorenem Ministeramt hinterher

Nach der Veranstaltung der Landesregierung zum Südniedersachsen-Programm am 5. Februar in Einbeck, erklärt die Sprecherin für Regionalentwicklung der SPD-Landtagsfraktion, Petra Emmerich-Kopatsch (Seesen): „Bei allen Anwesenden war die Aufbruchstimmung und der Wille zur Zusammenarbeit bei der Stärkung der Region Südniedersachsen zu spüren – außer bei Herrn Schünemann. mehr...

 
Detlef Tanke

Die Niedersachsen engagieren sich füreinander

„Jeden Tag beweisen in Niedersachsen mehr als 40 Prozent der Frauen und Männer, dass sie sich für einander einsetzen. Diesen Menschen gebührt großer Respekt für ihre ehrenamtliche Arbeit", betont Niedersachsens SPD-Generalsektär Detlef Tanke zum Tag des Ehrenamts (am 5. mehr...

 
Detlef Tanke

Niedersachsens Bildungsoffensive ist Beispiel für gute Zukunftspolitik

„Die heute von Niedersachsens Ministerpräsident und SPD-Landesvorsitzendem Stephan Weil sowie Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heiligenstadt vorgestellte ‚Gesamtstaatliche Bildungsstrategie‘ beweist: Wir brauchen ein Länder-übergreifendes Konzept und mehr Geld für Bildung“, betont Niedersachsens SPD-Generalsekretär Detlef Tanke. mehr...